ShadowProtect

Schnelle und zuverlässige Disaster Recovery, Datensicherung und Systemmigration für Windows-Desktops, Laptops und Server – Systemausfälle und Datenverluste mit ShadowProtect vermeiden

Die Gewährleistung, dass Desktops, Laptops und Server nach einem Notfall schnell wieder am Netz sind, stellt eine für Ihr Geschäft oder Ihre privaten Daten eine entscheidende Priorität dar, egal ob es sich um Endanwender, große oder kleine Firmen handelt. Nutzen Sie StorageCraft ShadowProtect zur Sicherung aller Ressourcen auf Ihren Desktops, Laptops und Servern: Betriebssysteme, Anwendungen wie Microsoft Office, Konfigurationen und persönliche Einstellungen sowie Daten.

StorageCraft bietet mehrere Versionen von ShadowProtect an, die für spezielle Einsatzszenarien optimiert wurden.

Hier ein kurzer Überblick:

ShadowProtect 5 Desktop:

Diese Backup- und Disaster-Recovery-Lösung erlaubt die Sicherung und schnelle Wiederstellung von Daten und Betriebssystemen von Desktop-Rechnern und Notebooks, die unter Windows laufen. Unterstützt wird auch die jüngste Version Windows 8. Ebenso wie die anderen Ausgaben von ShadowProtect verfügt auch die Variante für Desktops über Profi-Funktionen wie VirtualBoot, ImageReady und Hardware Independent Restore (HIR) für das Wiederherstellen einer Systemumgebung auf einer anderen Hardware, etwa einem Client-Rechner mit anderen Hardware-Komponenten.

ShadowProtect 5 Server / Small Business Server:

Diese Version erstellt Backups kompletter Windows-Server, einschließlich Betriebssystem, Konfigurationen, integrierten Diensten und Datenbanken sowie kritischen Daten. Die Sicherungen können lokal oder auf einem zentralen Netzwerkspeicher gespeichert werden. Mit an Bord von ShadowProtect 5 Server sind VirtualBoot, Image- Ready und HIR. Unterstützt werden neben älteren Versionen von Windows Server auch das neue Windows Server 2012, Speichertechnologien wie GTP, UEFI und Large-Block Disks sowie die aktuellen Hypervisors.

ShadowProtect 5 Virtual:

Damit kann ein Anwender virtualisierte Betriebssysteme und Anwendungen sowie die dazugehörigen Daten sichern und wiederherstellen. Unterstützt werden alle gängigen Virtualisierungsplattformen: VMware, Microsoft Hypver-V, Citrix-XenServer, Oracle VirtualBox und Redhat KVM. Die Software erstellt Sicherungen von geschäftskritischen Applikationen wie SQL und Microsoft Exchange. Ein Restore ist auch dann möglich, wenn die Daten auf ein System mit einem anderen Hypervisor oder Hardware zurückgespielt werden müssen.

ShadowProtect 4 IT Edition:

Diese Version ist eine Kombination aus ShadowProtect Desktop und Server. Anwender können damit ihre gesamte Landschaft von Windows-Servern und Clients unabhängig davon, wie viele Systeme im Unternehmen im Einsatz sind.

ShadowProtect Granular Recovery for Exchange:

Speziell auf die Absicherung von Microsoft-Exchange-Umgebungen ist diese Version zugeschnitten. Sie erlaubt dem Systemverwalter, E-Mail-Postfächer wiederherzustellen, gezielt nach einzelnen Nachrichten und Attachments zu suchen und eine Migration zu neuen Exchange-Versionen durchzuführen. Unterstützt werden Exchange Server 2010, 2007, 2003 und 2000, außerdem Exchange Server 5.5.

ShadowControl ImageManager:

Mit Shadow-Control ImageManager lassen sich Backups in einer privaten Cloud replizieren, Vorabbackups auf virtuellen Maschinen einrichten, sowie die Verwaltung der Backup-Images kontrollieren. Eine Wiederherstellung ist dank HeadStart Restore in wenigen Minuten möglich. Eine automatische Konsolidierung von Backup-Dateien reduziert den Speicherplatzbedarf.


-- ShadowProtect als PDF herunterladen --